Montag, 6. Juli 2015

Best-Of Juni

Ein bisschen spät, aber deswegen nicht weniger spannend: der Insta-Juni 2015.

 Kindertag mit Eiskönigin-Schloss aus Lego.
Und als wir versehentlich Elsas Umhang falschrum "angebaut" hatten, rief Fiona:
"Hahaha, jetzt hat sie einen Sabberlatz."


Geburtstagseinladung von einer der besten Kitafreundinnen


Sommertage im Garten, hier:
Abhängen in der Nonomo...zzzz


 

Geburtstagsshirt für die Freundin gepimpt


Nichts zu Essen im Kühlschrank. 
Also gab es Dinonuggets und Smileypommes.
Kommentar des großen Kindes: 
"Du bist die beste Mama der Welt! Danke für das tolle Essen!"
Öhm...


Kofferraum-Tetris nach einem Besuch bei IKEA


Samstag Morgen, das Kind lädt mich zu einer Schildkrötengeburtstagssause ein, 
Arielles "Unter dem Meer" aus dem CD-Player anderthalb Stunden (!) auf Repeat!
Der Haken? Ich sollte noch Gäste mitbringen. 
#basteln #diy #dankepinterest


Fionas erstes großes Sommerkonzert mit der Melodica


Mamas IKEA-Ausbeute: ein Stoffregal. Es ist Liebe.


1. Elternabend und 2 Tage später Schnuppertag in der zukünftigen Grundschule. 
In einer Klasse mit den Kitafreunden, eine tolle Lehrerin (die ich als Kind schon hatte!) und ein aufgeregtes großes Mädchen, das den Schulbeginn kaum noch abwarten kann. 
 Ist das alles spannend, Mensch!
P.S. Es heißt jetzt übrigens nicht mehr "Muttiheft", sondern Elternheft. Hahaha.


(noch kurz Hasi-Kuscheln, bevor es zum Probetag in die Schule geht...)


Und auch mal wieder genäht, jetzt wo mich die Stoffe aus dem Schrank so schön anlachen:
an apple a day... 
Schnittmuster: Shirt "My simply summer" (schaumzucker) und Hose "Frida 2.0" (das Milchmonster)


Das Sportliche hat sie nicht von mir. Erstes Mal ohne Hilfe Schweinebaumel


Kreative Wochenendbeschäftigung: ein Bügelperlen-Seepferdchen.
Mit der Nadel durch eine Perle, Schnur dran und fertig ist die coole Kette!


Eine Aktion im Juni, die wir uns gut und gerne hätten sparen können.
Was wir in der Notaufnahme gemacht haben, könnt ihr hier nachlesen.

 

Geschwisterplüsch: die beiden Kuschelmädels mit ihren Hasen
#großeliebe


Das schönste Foto aus dem Juni:
die jüngste und die älteste Generation unserer Familie..
Kleines F mit ihrer Uroma. So viel Geschichte in einem Bild.

 


Zitate gibt es natürlich auch wieder.
Fiona ist 5 Jahre und 8 Monate alt.


"Ich mochte Kindertag als Kind immer so gerne."
- "Tja, Mama, deine Chance mit Kindertag ist vorbei.
Du darfst jetzt nur noch Muttertag feiern."

"Die anderen Kinder aus meiner Gruppe haben immer so oft Geburtstag!"
- "Das kann nicht sein. Jeder hat nur 1x im Jahr."
"Doch, doch, die haben öfter."

Wir spielen ein Kartenspiel namens "Drecksau".
Nach einer halben Stunde Pause fragt Fiona:
"Können wir jetzt wieder Wilde Sau spielen?"

"Ich gehe mal schon runter, meinen Computer hochfahren."
- "Wo fährt Papa hin?!"

Auf dem Kindergeburtstag, ein Mädchen wird abgeholt. 
Der Abhol-Papa fragt:
"Wo ist denn Lina?"
Mein Kind:
"Die ist kacken."

"Ich vergesse immer so viel Wichtiges, Mama."
- "Was denn zum Beispiel?"
"Weiß ich nicht..... Siehste!"

"Die Post war heute wieder nicht da, Nono."
- "Hm, bestimmt macht unser Postmann mit bei diesem Streik-Spiel."

Während Fiona noch über ihren Gips jammert, sehen wir einen kleinen Vogel, 
der scheinbar aus dem Nest gefallen ist.
Fiona begutachtet ihn eine Weile, schaut dann wieder auf ihren Arm und sagt:
"Ok, tot ist schlimmer als Arm gebrochen."

"Guck mal, das Beet! Da haben wir Erdbeeren gezüchtet!"

"Wer das gemacht hat, war ein cleveres Kerlchen!"

"Was ist denn dein größter Wunsch?"
- "Eine Qualle als Haustier."

Ich trage das schlafende Baby in der Manduca auf dem Rücken.
Es wacht auf und nörgelt.
Fiona: Ey, Mama, dein Rucksack schreit!

Kommentare:

  1. Das Streik-Spiel ist ja genial, aber da ist hoffentlich jetzt zu ende^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte, rot-blau wäre mittlerweile angesagt, aber anscheinend handhabt das mindestens jedes Bundesland anders...
    Die Zitate sind wieder klasse :)

    AntwortenLöschen