Sonntag, 31. Mai 2015

Best-Of Mai

Der Mai 2015, ein aufregender Monat bei uns! Hier ist er, in Insta-Bildern:

Zum ersten Mal Stoffmarkt, am Maybachufer in Berlin. 
Für einen Suchti absolut gefährliches Pflaster :p

Die zentrale Einschulungsuntersuchung mit dem Großkind:
zu 100% schultauglich!
Jetzt kann die erste Klasse kommen!

 Das kleine Faultier an seinem liebsten Platz: Mama

genäht: Panda-Partnerlook für die Schwestern

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr 

 Mit knapp 5 Monaten jeden Abend ein halbes Glas Gute-Nacht-Grießbrei und plötzlich schläft das Kind nachts, sieh an, sieh an. Meinen Möhrenversuch hätte sie deutlicher nicht ablehnen können. Den Grieß löffelt sie weg, als hätte sie noch nie etwas anderes gemacht. Yes!
 

 Der neue Beiß-Knister-Rassel-Lamaze-Liebling: 
von der großen Schwester liebevoll "Octopussy" genannt

 Tierparkbesuch am Vatertag mit Akrobatenelefant

Das erste Mal allein auf Reisen:
Kitafahrt fürs Großkind & Liemhasi mit Notfallanhänger ^^


die zum Glück vorerst letzte Impfung für's kleine F

Sonnenuntergang über'm See bei der Abholung von der Kitafahrt

 5 Monate schon!!! Die Zeit rast...

über Pfingsten 1 Woche in der ägyptischen Sonne


Und für Fiona das absolute Mai-light: 
die erste Zahnlücke nach gut 6 Wochen Wackelzahn!


Und hier sind die Mai-Zitate.
Fiona ist 5 Jahre und 7 Monate alt.


"Mir gefallen beide."
(zeigt 3 Finger)

(Sie guckt Sendung mit der Maus, das Baby-Spezial)
"Der Embryo sieht aus wie eine außerirdische Qualle!"

(Fiona spielt mit Papa Karten)
Er: "Wenn du Asse im Ärmel verstecken willst, würde ich lange Ärmel anziehen."
Sie: "ASSELN?!?"

"Ihr habt auch Stockbrot gemacht? Erzähl mal, wie!"
- "Na wir haben so einen Teig um einen Stock rumgebunden, ins Feuer gehalten und dann ist Stockbrot draus geworden."

"Ich habe ganz viele Mückenstiche am Hinterbein!"

"Mama, was machst du gerade?"
-"Ich hab ein Urlaubsbild von dir an Facebook geschickt."
"Cool, und was sagt Facebook dazu?"

(Sie studiert ihre Fischkarte)
"Boah, ich wusste nicht, dass der Ozean soo cool sein kann!"

"Kannst du dir vorstellen, dass du bald ein Schulkind bist, Nono?"
- "Klar! Denn eigentlich bin ich wie gemacht für die Schule."

(Fiona tanzt den Ententanz mit Klatschen: vorne, unterm Bein, nochmal vorne, hinten. 
Meine Mama versucht es nachzumachen, scheitert)
Fiona: "Ach Sasa, das ist einfach nichts für dich."

(Sie holt sich vom Buffet ein gekochtes Ei)
"Kannst du mir das Eigelb rausmachen? Das mag ich nicht. 
Und danach bitte Salz auf die Eierschale streuen."

(Felicia schlägt mit der Hand auf ihr Kuscheltier)
Fiona: "Muss man den armen Hasen hauen ja?!"

(Sie bekommt ein Doppelpack neue Zahnbürsten)
"Wenn die eine ein bisschen verschrottet ist, nehm ich einfach die andere."
 

Kommentare:

  1. Fiona wird nun ein Schulkind, nicht zu fassen, wo ist die Zeit geblieben? Und wie lange ich euch nun schon lese, nicht zu fassen. Ganz viel Vorfreude auf das Abenteuer Schule, sie wird das toll machen, das weiß ich schon jetzt. Die Panda-Nähwerke sind soooo süß. Herzlichst, Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sina! Ja, Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Eine der längsten Blogfreundschaften <3

      Löschen